Sponsoring

Ohne Sponsoren wäre eine Veranstaltung wie das Barcamp Hamburg nicht möglich. Daher möchten wir allen Sponsoren ganz herzlich für die Unterstützung danken! Bei Interesse an einem Sponsoring könnt Ihr Euch sehr gerne unter barcamphamburg@gmail.com melden. Wir aus dem Orga-Team stehen Euch gerne für Fragen und Ideen zur Verfügung! Informationen über die Vorteile eines Sponsorings, sowie unsere Standardpakete findet Ihr hier

Wenn Ihr uns bei der Sponsorenaquise helfen möchtet, dann findet Ihr ein paar Tipps hier

Sponsoren 2017

Sachsponsoren

 

Partner

Vorteile eines Barcamps aus Unternehmenssicht:

  • Vernetzung in einer innovativen Entscheider-Community
  • Wissensaustausch mit der Trend-Elite
  • Authentische und offene Präsentation des Unternehmens
  • Viel PR für einen geringen Einsatz an finanziellen Mitteln
  • Feedback aus einer hochrelevanten Zielgruppe
  • Positive Effekte für das Markenimage
  • Und nicht zuletzt auch viel positives Karma 😉

Warum wir Sponsoren brauchen?

Ein Barcamp verfolgt keine eigenen wirtschaftlichen Interessen und wird ehrenamtlich organisiert. Kosten fallen für die ganztägige Verpflegung, Versicherung und Organisation an. Um allen Teilnehmern eine kostengünstige Teilnahme zu ermöglichen und damit den einzigartigen und sozialen Barcamp-Charakter zu erhalten, was uns als Orga-Team des #bchh sehr wichtig ist, benötigen wir Unterstützung, wie sie generell für die finanzielle Absicherung von Veranstaltungen üblich ist.

Was können wir Ihnen anbieten?

Das Camp bietet Ihnen die Möglichkeit, sich einer meinungsbildenden Zielgruppe in entspannter Atmosphäre zu präsentieren und von vielfältigen viralen Marketingeffekten zu profitieren. Allein während des zweitägigen Barcamp Hamburg 2014 wurden über 6.000 Tweets über Twitter abgesetzt, der Barcamp- Newsletter geht an knapp 3.000 Empfänger (Tendenz steigend). Durch das spezielle Veranstaltungsformat und den professionellen Rahmen der Organisation wird ein Umfeld geschaffen, in dem sich unsere Sponsoren der letzten Jahre – u.a. OTTO, Conrad Caine, Paypal, Microsoft, DocMorris, AKRA, eventim, immonet.de, simyo, e.ventures, Parship – sehr wohlfühlen und erfolgreich engagieren konnten. Alle Informationen im Sponsorenflyer Sponsor werden

Wie kann ich bei der Sponsorensuche helfen?

Erst einmal vielen Dank, dass Du uns unterstützen möchtest! Wir organisieren das Barcamp Hamburg im Ehrenamt und neben Job & Familie d.h. der Faktor Zeit ist in der Regel der Hauptengpass. Uns hilft also alles, was uns Zeit abnimmt. Beispiele wären hier:

  • Ihr ladet Euch den Sponsorenflyer runter und versendet diesen mit einer kurzen Begründung, warum Ihr das Barcamp für eine gute Sache haltet, an spannende Unternehmen, in die Ihr gute Kontakte habt. Wenn sich jemand mit weitergehendem Interesse meldet, verweist Ihr an uns.
  • Ihr teilt den Link zum Sponsorenflyer in Euer Netzwerk und schreibt dort ebenfalls Eure persönliche Empfehlung dazu, warum das Barcamp stattfinden muss.
  • Ihr überlegt Euch welche (Hamburger) Unternehmen gut zum Barcamp Hamburg passen und findet dort den Ansprechpartner für Sponsoring raus. Namen und E-Mail-Adresse sendet Ihr dann an uns (oder sendet den Flyer hin)
  • Ihr drückt den Flyer Eurer/m ChefIn in die Hand und schildert dieser/m, warum es wichtig ist, dass sie/er das Barcamp unterstützt

Ihr habt keine Erfahrung in Kaltaquise? Egal, die haben wir nämlich auch nicht und trotzdem machen wir seit vielen Jahren genau das, was wir eben beschrieben haben. Wir bedanken uns und drücken die Daumen!